Der Plan zur Ret­tung der Welt

Foto: Screen­shot You­tube-Video – Der Plan zur Ret­tung der Welt 

Brau­chen wir einen Plan zur Ret­tung der Welt? So schlimm ist es doch nun wirk­lich nicht. Sicher­lich, wir haben immer mal wie­der das ein oder ande­re Pro­blem­chen. Der tem­po­rä­re Umstand, dass wir nun poli­tisch-erklär­te CO2-Immi­nen­ten sind, für’s Aus­at­men bezah­len sol­len und dass es unver­schäm­ter­wei­se zeit­wei­se reg­net, zeigt dies über­deut­lich. Aber sonst geht‘s uns hier in Deutsch­land doch ver­gleichs­wei­se gut, nicht wahr? Wozu also ein Plan, wozu die Welt retten? 

Deutsch­land geht es gut und das ist ein Grund zur Freu­de!

Mut­ti hat‘s doch laut und deut­lich gesagt. “Mut­ti”, unse­re „Lieb­lings-Kanz­le­rin“, die uns so „gut“ durch die Kri­se (ge)führt (hat). Zuge­ge­ben, in ande­ren Län­dern gibts schon gewal­ti­ge Pro­ble­me. Da hört man doch die unglaub­lichs­ten Sachen. Russ­land soll ja so schlimm sein, Nord-Korea auch. Dort ist es mit der Demo­kra­tie nicht weit her, oder? Von Gui­nea-Äqua­to­ri­al wol­len wir erst gar nicht reden und seit­dem Donald Trump in den USA Prä­si­dent ist, kann man sich (von) dort auch auf nichts mehr ver­las­sen. Nun denn, es gibt eini­ge weni­ge Aus­nah­men an Län­dern, die mal eine gewal­ti­ge Lek­ti­on in Sachen Rechts­staat, Demo­kra­tie, Frie­den und Waf­fen-Export-Dis­zi­plin von uns bräuch­ten. Und den­noch: Wir brau­chen doch kei­nen Plan zur Ret­tung der Welt! Die ande­ren kom­men schon klar, wir auch! „Wir schaf­fen das!“

Apro­pos Frie­den: Gibt’s da nicht auch Län­der, in denen es grad Krieg und Kri­sen gibt? Afgha­ni­stan, Jemen, Ukrai­ne, Liby­en, Syri­en, Irak, Paki­stan, Sudan, Mali, Nige­ria, Paläs­ti­na und so wei­ter und so fort.

Län­der, in denen 2017 Krie­ge oder bewaff­ne­te Kon­flik­te herrschtem

Ein klei­nes Stück­chen wei­ter in die Ver­gan­gen­heit geblickt, näm­lich ins letz­te Jahr­hun­dert, ist die Aus­beu­te beim Suchen nach Krie­gen noch wesent­lich ergie­bi­ger. Zwei Welt­krie­ge hat­ten die Welt, nicht nur Deutsch­land, Eng­land Russ­land und Japan, in Brand gesetzt. Und woll­te man sämt­li­che wei­te­re Krie­ge des 20. Jahr­hun­derts auf­zäh­len, wür­de das den Rah­men die­ses Bei­tra­ges gewal­tig übersteigen. 

Ein Blick über die ver­gan­ge­nen Jahr­hun­der­te macht es nicht bes­ser, im Gegen­teil. Wor­um geht es bei der unauf­hör­li­chen Kriegs­trei­be­rei eigent­lich? War­um hat man Chris­ten, Mus­li­me, India­ner, Juden, Chi­ne­sen, Rus­sen, Kam­bo­dscha­ner oder Deut­sche etc. pp. ver­folgt, also mas­sen­wei­se umge­bracht? War­um wur­de Jesus ans Kreuz gena­gelt oder J. F. Ken­ne­dy erschos­sen? Ist das alles Naturgesetz?

Wer will das (eigent­lich)?

War­um lau­fen wir alle wie die Lem­min­ge gesteu­ert durch‘s üppig regle­men­tier­te Leben und dem immer viel zu knap­pen Geld hin­ter­her? War­um eigent­lich ist es für die meis­ten Men­schen knapp, das Geld? War­um ist es zwar „da“ (und zwar reich­lich in Kapi­tal­sam­mel­be­cken ein­schlä­gi­ger Steu­er-Oasen), aber nicht „hier“? Ist das Zufall? Ist die andau­ern­de Völ­ker­wan­de­rung, ins­be­son­de­re nach Euro­pa und vor allem nach Deutsch­land auch Zufall? Wel­che Krie­ge kom­men als Nächs­tes, und Wo? Oder sind wir längst in einem der größ­ten und bedeu­tends­ten Krie­ge aller Zei­ten, mer­ken es nur nicht, weil (nicht nur hier) die Bom­ben fehlen?

Fra­gen über Fragen…

Kom­men wir zurück zum Kern, also zu mei­nen, dass man einen Plan zur Ret­tung der Welt bräuch­te. Die­ses ver­we­ge­ne Ansin­nen dürf­te dem – mit einem Min­dest­maß an Kon­zen­tra­ti­on und Vor­stel­lungs­kraft ver­se­he­nem – Leser inzwi­schen nicht mehr all­zu ent­behr­lich erschei­nen. Irgend­et­was stimmt auf die­sem Pla­ne­ten jeden­falls nicht und „Jemand“ scheint sich nun­mehr zu „erbar­men”, sich dar­um zu küm­mern.

Der fol­gen­de Videobei­trag möge dem mul­ti­me­di­al geneig­ten Lek­tü­re-Kon­su­men­ten unser (doch recht gewal­ti­ges) Pro­blem und den not­wen­di­gen Plan ein wei­te­res Stück zu Gemü­te führen.

Mit freund­li­chen Wün­schen zum Erkenntnisgewinn

Der Neu­start-Patri­ot


Q – Der Plan zur Ret­tung der Welt

Quel­le: DRLV Deut­scher Recht Lebens­schut Vimeo-Kanal 


P. S:

Ob es uns in Deutsch­land wirk­lich gut geht, ob Mut­ti unse­re Lieb­lings­kanz­le­rin ist und ob wir ande­ren Län­dern die besag­te Lek­ti­on in Sachen Rechts­staat und Demo­kra­tie ertei­len kön­nen, wer­den wei­te­re wich­ti­ge The­men in die­sem Blog sein. Der Plan zur Ret­tung der Welt jeden­falls ist geschmie­det und wird ohne gro­ßen Lärm und für die meis­ten Men­schen unsicht­bar umge­setzt.

Klei­ner Tipp vor­weg: Es ist nicht so wie Mut­ti es sagt Du denkst. 

Sei mutig, bleib dran!

0 0 Stimmen
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Älteste
Neuste Meist bewertet
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

[…] Patrio­ten klä­ren uns auf! […]