Der Neu­start-Patri­ot – Ein neu­er Blog!

Will­kom­men im neu­en Blog “Der Neustart-Patriot”

Der Blog-Titel “Der Neu­start-Patri­ot” und des­sen Beschrei­bung im Unter­ti­tel set­zen die the­ma­ti­schen Leit­plan­ken. Dabei hat die Auto­bahn min­des­tens acht Spu­ren für jede Rich­tung und auch Auf- und Abfahr­ten (sog. Hyper­links) ver­schaf­fen zusätz­li­che Abbie­ge-Mög­lich­kei­ten und damit einen noch­mals erwei­ter­ten Bewe­gungs­raum für vie­les, das es zu wis­sen gilt.

Es geht um die­sen Pla­ne­ten und die längst lau­fen­den Ver­än­de­run­gen, die Poli­ti­schen, die Finanz­po­li­ti­schen, die Wirt­schafts­po­li­ti­schen und was man sich noch so alles an Poli­tik­fel­dern vor­stel­len kann. Es geht auch um spi­ri­tu­el­le Inhal­te und sogar um kos­mi­sche Dimen­sio­nen, denn wir sind alles ande­re als allei­ne. Ich habe bereits das Gut und das Böse erwähnt, wel­ches der Neu­start-Patri­ot beschrei­ben will. Man könn­te auch von Wahr­heit und Lüge, von Licht und Dun­kel­heit, von Frei­heit und Matrix oder von Gott und Satan sprechen.


Vor dem Phö­nix kommt die Asche

DIE ASCHE IST GEGENWART, SIE WIRD VERGANGENHEIT SEIN!

Die­se Aus­sa­ge hat Der Neu­start-Patri­ot im Stand der Erkennt­nis
bis zur Gewiss­heit inter­na­li­siert!

Der Auf­stieg des Phö­nix benö­tigt mög­lichst kraft­vol­le Unter­stüt­zung.
Es bedarf vie­ler Patrioten.

Der Neustart-Patriot 

Im Dienst


Zum Inhalt und Aufbau

Wäh­rend auf der Start­sei­te sämt­li­che Bei­trä­ge neben­ein­an­der zu sehen sein wer­den, wird unter dem Menü­ein­trag „The­men“ die Gegen­über­stel­lung bzw. Zuord­nung durch ent­spre­chend ein­ge­rich­te­te Kate­go­rien deut­lich zu erken­nen sein. 

Ein beson­ders wich­ti­ger Aspekt die­ses Blogs ist die seit gerau­mer Zeit spür­ba­re Mani­pu­la­ti­on der Mei­nungs­frei­heit, wel­che ins­be­son­de­re durch das Macht­in­stru­ment der „Poli­ti­cal Cor­rect­ness“ arran­giert ist. Wer nicht poli­tisch kor­rekt ist, wer also Din­ge sagt, die außer­halb des Main­streams lie­gen, wird an den Pran­ger gestellt. Die öffent­li­che Dar­stel­lung von „Abweich­lern“ als Ver­schwö­rungs­theo­re­ti­ker, Quer­den­ker, Schar­la­ta­ne und ähn­li­chen Begrif­fen erset­zen heut­zu­ta­ge den Pran­ger auf dem Markt­platz. Das Bepö­beln, Bespu­cken und sons­ti­ge Ver­ach­ten nennt sich nun­mehr „Shit­s­torm“.

In einer auf den Kopf gestell­ten Welt müs­sen wir uns die­je­ni­gen genau anschau­en, die an den Pran­ger gestellt und somit als „ver­bo­ten“ dekla­riert wurden.

Der Neu­start-Patri­ot wird sich neben Wahr­heit und Lüge vor allem die­sem Phä­no­men wid­men, zu kom­pen­sie­ren ver­su­chen und damit Licht ins Dun­kel bringen.

Apro­pos Shit­s­torm, in den meis­ten Bei­trä­ge wird es die Mög­lich­keit geben, mit­tels einer Kom­men­tar­funk­ti­on Hin­wei­se, Ergän­zun­gen und Mei­nun­gen sei­tens der Leser­schaft hin­zu­zu­fü­gen. Die Foren- bzw. Kom­men­tie­rungsregeln und die durch Mode­ra­ti­on über­wach­ten Bei­trä­ge, wer­den die­se Regu­la­ri­en durch­set­zen und einen Shit­s­torm ver­mei­den. Ein Pran­ger ist hier nicht erlaubt, nicht auf die­sem Marktplatz!

Zur Teil­nah­me im Kom­men­tar-Bereich ist ent­we­der das Regis­trie­ren hier im Blog oder die Iden­ti­fi­zie­rung über ein Log­in über ein­schlä­gi­ge sozia­le Medi­en vor­be­hal­ten. Als Gast kann man die Kom­men­tar-Funk­ti­on nut­zen, indem man unter­halb des Kom­men­tar-Ein­ga­be­fel­des sei­nen Namen und sei­ne E‑Mail Adres­se einträgt. 

Des Wei­te­ren kön­nen gewo­ge­ne Kon­su­men­ten der Lek­tü­re die­ser Web­sei­te einen News­let­ter abon­nie­ren, wel­cher auf neue Bei­trä­ge per E‑Mail informiert.

Ach ja, was die Auto­bahn­aus­fahr­ten ange­hen, steht im Haupt­me­nü der Ein­trag mit der Bezeich­nung Links zur Ver­fü­gung. Dort sind Quel­len kate­go­ri­siert auf­ge­lis­tet, wel­chen sich der Betrei­ber die­ses Blogs wie­der­keh­rend ger­ne wid­met und inso­fern emp­fiehlt. Das Licht wird die Dun­kel­heit besei­ti­gen, wobei vie­le Lich­ter, ich nen­ne sie Patrio­ten, hilf­reich sind und des­halb auf­ge­zeigt wer­den muss, wo über­all die­se Lich­ter bereits brennen. 

Mit ein­la­den­den Grüßen. 

Der Neu­start-Patri­ot

0 0 Stimmen
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
11 Comments
Älteste
Neuste Meist bewertet
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Christian

Kein Pro­blem. Ich tes­te wie abge­spro­chen die Block-Quote-Formatierung.

Lorem ipsum dolor sit amet, con­sete­tur sadipscing elitr, sed diam nonu­my eir­mod tem­por invid­unt ut labo­re et dolo­re magna ali­quyam erat, sed diam voluptua.

Ich stim­me die­ser gewag­ten The­se nur bedingt zu!
Gruß Christian 😉

Christian

Sieht gut aus! Die Block-Quo­te-For­ma­tie­rung gefällt mir. 

Die Link-Funk­ti­on soll­te getes­ted wer­den. Ins­be­son­de­re, ob der Link eine neue Sei­te öff­net oder nicht!

Hier der Test-Link!

Christian

Das ver­ti­ka­le Sizing funk­tio­niert jetzt. “min-height” anstatt “height 😉

Christian

Jetzt kommt der Test mit der Link-Wei­ter­füh­rung in einen neu­en Browser-Tab.

Hier der Link